Montag, 21. Januar 2013

Gastgeschenke - Windlichter

Hier mal wieder eine tolle & relativ einfach umzusetzende DIY-Idee zum Thema Gastgeschenke.

Windlichter


Und schon geht es los mit hübschen bemalten Gläsern

Diese sind auch sehr hübsch und sind inkl. kostenlosem Download für die Streichholzverpackung

Jetzt kommt eine Art Basis Tut mit dem sich eine Vielzahl von verschiedenen "Windlichter-Sorten" herstellen lässt. Die ausführliche & bebilderten Schritt für Schritt Anleitung findet ihr hier

Um den Windlichtern gleich noch eine dritte Funktion (1. schönes Licht, 2. Gastgeschenk) zu geben, könnt ihr sie auch noch als Platzkarte verwenden in dem ihr den Namen eines jeden Gastes darauf druckt.

Falls euch diese Damast-Optik des Tutorials nicht gefällt könnt ihr euch auf http://www.patterncooler.com/ euren eigenen Hintergrund erstellen. Diesen müsst ihr dann als Füllfarbe/Struktur einfügen und nicht als Bild. 

Oder ihr druckt auf das Transparent-Papier einen oder mehrere Auszüge aus euren Lieblingsbüchern/alte Büchern, rollt diese dann und stellt am besten ein LED-Licht hinein (ohne Glas). Möglich wäre auch die Menü- bzw. Getränkekarte. Ach... man kann soooooooo viel machen!!! :oP

Ich darf euch noch kurz meine Windlichter zeigen?!




Ich habe mir nicht die Mühe gemacht und ein Vorlage erstellt, eingescannt etc. Denn meine Gläschen (Babynahrung) gehen gerade nach oben und so musste ich sie lediglich ausgemessen (Umfang und Höhe).
Dann habe ich in MS Word ein Textfeld bzw. eine Autoform mit den Maßen erstellt das gewünschte Motiv, Bild oder Monogramm (Tutorial dazu findet ihr hier), eingefügt und ausgeduckt. Natürlich habe ich mehrere Banderolen pro DinA4 Blatt gemacht, diese dann ausgeschnitten und um die Gläschen fixiert.

Zeitangabe: Für ca. 60 Gläser habe ich ca. 2h gebraucht.


Mein Tipp: 
Nehmt jede bedruckte Seite Transparentpapier gleich aus dem Drucker und legt sie noch ein paar Minuten bei Seite damit sie richtig trocknen kann und nichts verwischt!

Ich weiß noch nicht, vielleicht verziere ich die upcycled Babygläschen noch mit einem Satinband oder so. Meine Gläschen dienen zwar "nur" als Deko aber ich wollte euch einfach damit zeigen, dass man diese Basis-Idee ganz einfach personalisieren kann.

Zu guter letzt möchte ich euch noch ein paar andere Posts von mir passend dazu ans Herz legen:

Laternen
Tischleuchte

Ich wünsche viel Spaß beim Gestalten eurer Windlichter (sei es als Gastgeschenk oder Deko)!

Nachtrag: 
Eine weitere Idee eure Windlichter zu gestalten ist, ihnen eine orientalischen Look zu geben. Inspiration sowie ein kleines "Tut" findet ihr hier.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen